Bitte geben Sie den Wert ein, den Sie umrechnen möchten.

Wert Einheit
Härtebereich 1 weich
Millimol pro Liter 0,00 mmol/l
mval pro Liter 0,00 mval/l
Deutsche Grad 0,00 °dH
Englische Grad 0,00 °e
Franz. Grad 0,00 °fH
Parts per Million 0,00 ppm

Die Wasserhärte gibt an wieviel Calcium und Magnesium sich im Wasser befinden. Weitere Informationen zur Wasserhärte finden Sie auf unseren Infoseiten. Um die Menge an Calcium und Magnesium, also die Wasserhärte in Zahlen auszudrücken gibt es verschiedene Einheiten.

Der Härteberreich ist eine willkürliche Einteilung in drei Härtebereiche von weich bis hart.

Die in Deutschland gängigste Einheit ist °dH (Grad deutsche Härte). In anderen Ländern wird mit englischen oder französischen Härtegraden gemessen. Physikaisch gesehen ist die Einheit mmol/l (Millimol pro Liter) die korrekte Einheit. Analog zu mmol/l ist die Einheit mval/l eine veraltete Einheit, die kaum mehr genutzt wird.

Die Einheit ppm ist eine amerikanische Einheit. Sie gibt an wieviele Teilchen pro eine Million Teilchen enthalten sind. Diese Angabe ist also wie eine Prozent-Angabe nur nicht pro hundert, sondern pro Million.

Um den Rechner zu benutzen geben Sie bitte Ihren Ausgangswert ein und wählen Sie die vorliegende Einheit. Danach können Sie mit einem Klick auf den Button "berechnen" die Umrechnung durchführen.