Die Wasserhärte in Dresden beträgt 8  °dH und liegt damit im Härtebereich  weich.  Bei weichem Wasser ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Kalkablagerungen bilden relativ gering.  Die durchschnittliche Wasserhärte in Sachsen liegt bei 11,00 °dH.





Land: Deutschland
Bundesland: Sachsen
PLZ: 01067
Koordinaten:
51.05 / 13.75
Wasserhärte in °dH
8
Wasserhärte in mmol/l
1,43
Wasserhärte in °fh
14,29
Härtebereich
weich
Ø Wasserhärte in dieser Gegend (berechnet)

ca. 13,00 °dH (berechnet)

Dresden
  • am 07.10.2011

    übermittelte Wasserhärte: 8,00 °dH

    Wasserhärte in Dresden liegt zwischen 6 und 12° dH


neuen Wert übermitteln
comments powered by Disqus