Die durchschnittliche Wasserhärte in Hessen liegt bei 16,00 °dH. Dieser Wert beruft sich auf 301 Werte, die von unseren Benutzern übermittelt wurden. Im Folgenden sehen Sie eine Übersichtskarte mit den entsprechenden Werten der Bundesländer.




durchschnittliche Wasserhärte:

16 °dH Härtebereich: hart

Wasser enthärten Wasserhärte messen

Städte mit hoher Wasserhärte

Meist besuchte Städte in dieser Region

übermittelt am 27.06.2018 von Michael M.

Wasserhärte: 24 °dH
Gemessen mit 2 unabhängigen Verfahren: Teststreifen und Grünbeck Wasserprüfeinrichtung weiterlesen
übermittelt am 29.05.2018 von Palmer

Wasserhärte: 19 °dH
selber gemessen weiterlesen
übermittelt am 29.05.2018 von Palmer

Wasserhärte: 20 °dH
selber gemessen weiterlesen

 

übermittelt am 29.05.2018 von Palmer

Wasserhärte: 22 °dH
selber gemessen weiterlesen
übermittelt am 29.05.2018 von Palmer

Wasserhärte: 24 °dH
selber gemessen weiterlesen
übermittelt am 29.05.2018 von Palmer

Wasserhärte: 18 °dH
selber gemessen weiterlesen

 

übermittelt am 29.05.2018 von Palmer

Wasserhärte: 16 °dH
selber gemessen weiterlesen
übermittelt am 29.05.2018 von Palmer

Wasserhärte: 18 °dH
selber gemessen weiterlesen
übermittelt am 29.05.2018 von Palmer

Wasserhärte: 17 °dH
selber gemessen weiterlesen