Die durchschnittliche Wasserhärte in Rheinland-Pfalz liegt bei 15,00 °dH. Dieser Wert beruft sich auf 372 Werte, die von unseren Benutzern übermittelt wurden. Im Folgenden sehen Sie eine Übersichtskarte mit den entsprechenden Werten der Bundesländer.




durchschnittliche Wasserhärte:

15 °dH Härtebereich: hart

Wasser enthärten Wasserhärte messen

Städte mit hoher Wasserhärte

Meist besuchte Städte in dieser Region

übermittelt am 11.07.2019 von Palmer

Wasserhärte: 10 °dH
selber gemessen weiterlesen
übermittelt am 11.07.2019 von Palmer

Wasserhärte: 22 °dH
selber gemessen weiterlesen
übermittelt am 11.07.2019 von Palmer

Wasserhärte: 14 °dH
selber gemessen weiterlesen

 

übermittelt am 11.07.2019 von Palmer

Wasserhärte: 15 °dH
selber gemessen weiterlesen
übermittelt am 11.07.2019 von Palmer

Wasserhärte: 19 °dH
selber gemessen weiterlesen
übermittelt am 11.07.2019 von Palmer

Wasserhärte: 19 °dH
selber gemessen weiterlesen

 

übermittelt am 26.06.2019 von bero

Wasserhärte: 14 °dH
Angabe vom Wasserwerk der VG Konz, Tawern benutzt den Hochbehälter Mannebach. https://www.konz.eu/vg_konz/VG %20Konz/de/Werke/Betriebszweig %20Wasser/Wasseranalysen/ weiterlesen
übermittelt am 17.04.2019 von schmidt

Wasserhärte: 16 °dH
gemessen am 09.01.19 weiterlesen
übermittelt am 25.03.2019 von Tron

Wasserhärte: 25 °dH
https://www.wvr.de/images/anal ysen/9.pdf (01.11.2018) weiterlesen