Die durchschnittliche Wasserhärte in Bern liegt bei 15,00 °dH. Dieser Wert beruft sich auf 6 Werte, die von unseren Benutzern übermittelt wurden. Im Folgenden sehen Sie eine Übersichtskarte mit den entsprechenden Werten der Bundesländer.




durchschnittliche Wasserhärte:

15 °dH Härtebereich: hart

Wasser enthärten Wasserhärte messen

Städte mit hoher Wasserhärte

Meist besuchte Städte in dieser Region

übermittelt am 17.01.2017 von Stefan Schöni

Wasserhärte: 16 °dH
Stand 15.04.2014 GEMEINDEVERBAND WASSERVERSORGUNG DER GEMEINDEN AN DER UNTERN OENZ (Bettenhausen, Bollodingen, Heimenhausen, Inkwil, Niederönz, Oberönz, Röthenbach b.H., Wanzwil) Trinkwasserqualität im Versorgungsnetz Gemäss der amtlichen Untersuchung vom 7. Mai 2014 hat das Trinkwasser der Wasserversorgung der Gemeinden an der untern Oenz den gesetzlichen Anforderungen entsprochen: Physikalische und chemische Untersuchungsergebnisse Härtegrad (französische) 28.6 °f Der Wert liegt in der Regel zwischen 28 und 36 °f und gilt als sehr hart. Trübung (90 Grad) 0.08 TE/F Gesamthärte 2.86 mmol/l Calcium 90.1 mg/l Magnesium 14.8 mg/l Chlorid 7 mg/l Nitrat 20 mg/l Sulfat 10 mg/l Nitrit nicht nachweisbar Ammonium 0.05 mg/l Mikrobiologische Untersuchungsergebnisse Escherichia coli nicht nachweisbar Enterokokken nicht nachweisbar Aerobe, mesophile Keime nicht nachweisbar weiterlesen
übermittelt am 30.12.2011 von mobile

Wasserhärte: 24 °dH
übermittelt am 12.04.2011 von andreas

Wasserhärte: 12 °dH
Die Wasserhärte liegt in Gwatt bei 22° fH laut Wasserversorger weiterlesen

 

übermittelt am 12.04.2011 von andreas

Wasserhärte: 13 °dH
Laut Wasserversorger liegt die Wasserhärte in Wimmis bei 19 - 23° fH weiterlesen
übermittelt am 12.04.2011 von andreas

Wasserhärte: 12 °dH
Laut Wasserversorger liegt die Wasserhärte in Spiez zwischen 14 - 22° fH weiterlesen
übermittelt am 22.03.2011 von andreas

Wasserhärte: 12 °dH
Laut Wasserversorger der Stadt Thun liegt die Wasserhärte bei 21° fH weiterlesen