Die Wasserhärte in Gravenbruch beträgt 8  °dH und liegt damit im Härtebereich  weich.  Bei weichem Wasser ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Kalkablagerungen bilden relativ gering.  Die durchschnittliche Wasserhärte in Hessen liegt bei 16,00 °dH.


Land: Deutschland
Bundesland: Hessen
Gemeinde / Stadt Neu-Isenburg
PLZ: 63263
Koordinaten:
50.07 / 8.75
Wasserhärte in °dH
8
Wasserhärte in mmol/l
1,43
Wasserhärte in °fh
14,29
Härtebereich
weich
Ø Wasserhärte in dieser Gegend (berechnet)

ca. 15,00 °dH (berechnet)

Gravenbruch

  • am 10.03.2016

    übermittelte Wasserhärte: 7,89 °dH

    http://www.swni.de/de/Wasser/Trinkwasseranalyse/Trinkwasseranalyse/PM-Wasserhaerte-HP-Stand-Juli-2012.pdf


neuen Wert übermitteln